Röschmann training

Wim Hof Method

Was ist die Wim Hof Method?

Durch seine besondere Verbindung zur Natur entwickelte der Niederländer Wim Hof eine Methodik aus Atem, Kälte und spezifischer Geisteshaltung. Heute ist wissenschaftlich belegt, dass diese Methodik einen positiven Einfluss auf das Immunsystem hat. Mittels eines spezifischen Atemzyklus, der dynamisch, rhythmisch und kraftvoll ist und mit einer Atemanhaltephase beendet wird, kommt es zu einem inneren Ungleichgewicht. Unser Körper reagiert automatisch mit einer physiologischen Anpassung, wodurch die Funktion des Immunsystems positiv beeinflusst wird. Gleichzeitig ist unser Körper nun in der Lage besser mit Kälte umzugehen, daher erfolgt möglichst zeitnah das Eisbad. Bekanntermaßen sind gut dosierte Kälteanwendungen sehr förderlich für unsere Gesundheit und haben eine lange Tradition. Die richtige Geisteshaltung moduliert die physiologische Anpassung, es kommt zur Selbstberuhigung, die wiederum im Alltag als Strategie zur Stressregulation angewendet werden kann.

Für wen ist es geeignet?

Stärkung des Immunsystems

Verbesserte Stressresistenz

Wenig Aufwand, hoher Erfolg

Jetzt online buchen und mitmachen!

Um ein Seminar zu buchen, benötige ich noch ein paar Informationen von Ihnen. Bitte klicken Sie dazu auf „Zur Buchung” und füllen Sie das Formular aus.